Von einer viel zu langen Pause und einer linearen Geschichte

Ich gebe zu: ich war nun mehrere Monate weg von meinem Blog. Sogar weit weg. Genau genommen war ich in der anderen Hemisphäre und hinzu kam ein Umzug, der sämtliche Kräfte gekostet hat. Auch mein Buch war vorerst auf Eis gelegt. Aber es hat mir erstaunlicherweise sehr geholfen. Ich hatte sogar ein wenig Angst, dass... Weiterlesen →

Von neuen Formulierungen und alten Anfängen

Immer weiter rieseln mir die Wörter aus dem Kopf, über die Finger, auf das Word-Dokument, denn mein Buch nimmt volle Fahrt auf. Noch vor ein paar Posts hatte ich mich darüber beschwert, dass ich überhaupt keine Wortgewandtheit besitze und alle Bälle, die ich versuchte in der Luft zu behalten, mir gnadenlos auf den Kopf stürzten.... Weiterlesen →

Von Hunden und wie sie pupsen

Ich habe wirklich lange überlegt, wovon meine erste Erzählung handeln könnte. Was ist ein Thema, das alle berührt? Hunde. Ganz eindeutig. Jeder kennt sie, jeder liebt sie. Und wer es nicht tut, liebt Katzen. Das ist genauso ein Gesetz, wie dass man keine Nachrichten auf der Mailbox hinterlässt. In meinem Haushalt habe ich einen Hund.... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten