Von Studenten und anderen Schnabeltieren

Bei mir ist der Bachelor bereits hinter mir. Rückblickend war es eine Zeit, wo ich viiiiiel, viel Zug gefahren bin. Mit der Anschaffung des Autos wurden mir immerhin 1 Stunde 10 am Tag gespart. Da ich so weit weg von der FH wohnte, hatte ich nicht wirklich eine Verbindung zu der Hochschule. Auch die Abschlusszeremonie... Weiterlesen →

Von Prostituierten und anderen ÖV – Part 2

Weiter geht's mit den Abenteuern bei der Deutschen Bahn! Nachdem nun allen klar sein sollte, wieso diese Erzählung so heißt wie sie heißt, fahre ich fort mit meinen Beobachtungen. Ich kam also in Köln an und der Zug hatte selbstverständlich Verspätung. Der nächste Zug fuhr mir vor der Nase weg. Erfahrungsgemäß wusste ich, dass meine... Weiterlesen →

Von Prostituierten und anderen ÖV – Part 1

Okay, ich möchte vorab eine Entwarnung geben. Ich werde weder über Prostitution noch über andere etwaige Tätigkeiten schreiben. Eigentliche möchte ich nur meinem Unmut gegenüber der deutschen Infrastruktur Luft machen. Neulich redete ich mit einem sehr guten Freund von mir (ich nenne ihn mal Alessio). Er pendelte, so wie ich zu meinen Bachelorzeiten, ein gutes... Weiterlesen →

Von oberkörperfreien Bildern und Elektrikern

Interessante Kombination, nicht wahr? Klingt nach einem schlechten Erotiktitel und doch hatten diese zwei Begriffe Berührungpunkte in meinem Leben. Gottseidank bin ich kein Protagonist dieser Geschichte. Mein werter Beziehungspartner erzählte mir dies. Ihm passierte ebendies Erlebnis an einem Tag, an dem bei mir alles schief lief, und er berichtete mir davon, um mir die Laune... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten